Aktuell:


Chorleiter oder Chorleiterin gesucht.

Unser langjähriger Chorleiter muss sich leider um einige gesundheitliche "Baustellen" kümmern, die ihn längerfristig beschäftigen werden. Wir begeben uns daher auf die Suche nach einer neuen Chorleitung. Zunächst ist ein Zeitraum von einem Jahr angedacht. Danach wird sich zeigen müssen, wie es weitergeht.  Wir hoffen, dass sich kurzfristig eine gute Lösung finden lässt und wünschen unserem Chorleiter alles Gute.
Interessierte Chorleiter oder Chorleiterinnen dürfen gerne Kontakt mit unserer Vorsitzenden, Erika Klinke,  aufnehmen. Wir sehen die Situation auch als Chance und freuen uns auf ein bisschen frischen Wind. Herzliche Einladung!

Mitsingen

Wir proben regelmäßig  freitags von 19.15 - 20.45 Uhr. In den Schulferien sind gewöhnlich keine Proben. Normalerweise finden unsere Proben in der Aula der ehemaligen Realschule (heute Gesamtschule) Verl im Schulzentrum statt.

Wenn Sie Interesse haben, bei uns mit zu singen, melden Sie sich doch einfach bei einem der Ansprechpartner.

Am 11. und 25. Januar sowie am 1. Februar 2019 entfallen unsere Chorproben!

Ab 18. Januar bis Ende März proben wir im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule, St.-Anna-Str. 28.

 


Unsere nächsten Auftritte

  • Sonntag, 31. März 2019, 17:00 Uhr, Konzert in der Kirche St. Judas Thaddäus, Sürenheide
  • Sonntag, 5. Mai 2019, 11:00 Uhr, Chorfest der Verler Chöre, Pädagogisches Zentrum der Gesamtschule Verl, St.-Anna-Str. 28
  • Freitag, 6. Dezember, 19:30 Uhr, Konzert Adventsmarkt St. Anna, Verl


Gospelchor s(w)ingt durch den Pastoralen Raum Am Ölbach (Verl/Schloß Holte-Stukenbrock)

Anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens planen wir Auftritte in den acht Kirchen des neuen Pastoralen Raumes. Wir wollen einen Beitrag leisten zum Kennenlernen und Zusammenwachsen in der großen Gemeinschaft. Die Chormitglieder wünschen sich den Austausch mit den an moderner sakraler Musik interessierten Menschen.

Wir haben begonnen mit der Gestaltung des Gottesdienstes am Jubiläumsabend in St. Anna in Verl, danach gaben wir Konzerte in St. Johannes Baptist in Stukenbrock, St. Maria Immaculata in Kaunitz und St. Ursula in Stukenbrock. Als nächster Auftritt steht am 31.03.2019 ein Konzert in St. Judas Thaddäus in Sürenheide an.


Neues aus der Jahres-Mitgliederversammlung am 3. März 2018

20 Jahre Freude am Singen und Swingen

Insgesamt 30 der derzeit 90 Chormitglieder sind schon seit der Anfangszeit dabei und erhielten als Dank und Anerkennung für 20 Jahre gemeinsames Singen und Swingen eine Anstecknadel sowie eine Urkunde: Marlies Ahrens, Irmgard Avenwedde, Renate Böhnke, Olivia Bolz, Michael Brockschmidt, Walburga Dickhut , Hannelore Elgner, Heike Feldotto, Elisabeth Grauthoff, Monika Großeschallau, Monika Hagemann, Christa Hemkendreis, Doris Hermwille, Joe Hermwille, Ulrike Höwelkröger, Elfriede Klasbrummel, Anneliese Kleinemeier, Erika Klinke, Martina Missbrenner, Marion Morrison, Christiane Pauleikhoff, Annegret Peine, Imke Rades, Christiane Ruthmann, Ursula Sagemüller, Martina Sirp, Agnes Venker, Brigitte Venker, Katrin Vilmar, Christel Wittenbrink.

Der Vorstand: (v.l.) Chorleiter Michael Brockschmidt, Kassenführerin Renate Böhnke, Stellv. Angelika Karreh, Vorsitzende Erika Klinke, Stellv. Hartmut Gauglitz, Schriftführer Helmut Ehrhardt, Stellv. Renate Henkenjohann
Der Vorstand: (v.l.) Chorleiter Michael Brockschmidt, Kassenführerin Renate Böhnke, Stellv. Angelika Karreh, Vorsitzende Erika Klinke, Stellv. Hartmut Gauglitz, Schriftführer Helmut Ehrhardt, Stellv. Renate Henkenjohann

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Turnusgemäß wurde in diesem Jahr der Vorstand neu gewählt. Neu im Team ist Angelika Karreh. Der Vorstand dankte der ausscheidenden Gaby Bierhoff für acht Jahre intensive Vorstandsarbeit als Kassenführerin. Über einen Blumengruß als Dankeschön durften sich auch etliche weitere Chormitglieder freuen, die sich das Jahr hindurch wieder auf verschiedenste Weise für ein gutes Gelingen im Chor eingesetzt hatten.

„Neben der Geselligkeit soll auch weiterhin die Freude bei den wöchentlichen Chorproben und den begeisternden Auftritten im Vordergrund stehen“ meinte die alte und neue Vorsitzende Erika Klinke.

 

Für das kommende Jahr plant der Chor unter anderem eine mehrtägige gemeinsame Reise nach Annaburg, der Partnerstadt der Stadt Verl. Neben dem Besuch des Heimatfestes in Annaburg ist dort auch ein kleines Konzert geplant. Darüber hinaus soll die Lutherstadt Wittenberg besucht werden.


Wir feiern 20-jähriges Chorjubiläum

Erika Klinke und Gaby Hoburg
Erika Klinke und Gaby Hoburg

S(w)inging Voices teilen ihre Freude mit der Kirchengemeinde und dem Verler Warenkorb

 

„Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied.“ Unter diesem Motto begingen wir unser 20-jähriges Jubiläum. 20 Jahre Gemeinschaft, Chorarbeit und gemeinsames S(w)ingen werden mit einer Jubiläumsfeier aber auch mit einer besonderen Tournee begangen, die die Sängerinnen und Sänger auch in die Nachbargemeinden führen wird.

 

Begonnen hat die musikalische Reise mit der Gestaltung der Vorabendmesse in St. Anna Verl. Pfarrer Karl-Josef Auris gratulierte herzlich und wünschte sich angesichts der Tatsache, dass mit 20 Jahren gerade einmal die Pubertät überwunden sei, noch viele schwungvolle Auftritte.

 

Schwungvoll und mit viel Musik ging der Abend für die Chormitglieder anschließend nebenan im großen Saal im Deutschen Haus weiter. Anstatt einer zusammenfassenden Rückschau zu lauschen, lud die Vorsitzende, Erika Klinke, dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich an Gänsehautmomente bei Auftritten, Unternehmungen und auf Reisen zu erinnern. „Jeder hat da andere Augenblicke vor Augen, die ganz besonders waren.“ Unvergessliche Augenblicke der Chorfahrt nach Rom 2007 ließ dann auch das italienische Duo Ennio & Andrea aufleben und animierte mit „Marina“, „Quando, quando“ und „Volare“ den gesamten Chor zum Mitsingen.

 

Freude und Dankbarkeit für 20 gemeinsame Jahre in einer tragfähigen Gemeinschaft sollten sich aber nicht nur in Essen, Trinken und Party feiern ausdrücken, sondern auch geteilt werden. Zum Programm des Abends gehörte daher eine Tombola, deren kompletter Erlös in Höhe von 1014,- € dem Verler Caritas-Warenkorb zur Verfügung gestellt wurde.

 

Darüber hinaus nehmen die Chormitglieder das 20-jährige Bestehen zum Anlass, in allen acht Kirchen des neuen Pastoralen Raumes Verl – Schloß Holte-Stukenbrock aufzutreten. Erika Klinke: „Wir wollen mit dieser kleinen Tournee einen Beitrag leisten zum gegenseitigen Kennenlernen und Zusammenwachsen in der großen Gemeinschaft.“